Steamboat Rats Bandinformationen

Die STEAMBOAT RATS JAZZBAND wurde 1994 von den Brüdern Rolf und Sandro Häsler gegründet. Ursprünglich als Dixieland-Band konzipiert, hat sich die sechsköpfige Band zu einer Traditional-Jazz-Combo entwickelt, deren Markenzeichen ihre Vielseitigkeit ist. Das Repertoire der Steamboat Rats Jazzband beschränkt sich nicht nur auf New-Orleans- und Dixieland-Klassiker. Die sechs Profis haben keine Berührungsängste und interpretieren neben Ohrwürmern von Armstrong und Jelly Roll Morton auch Standards aus den Sparten Swing, Blues, Latin und Gospel authentisch und mit grosser Spielfreude. Originelle Arrangements, atemberaubende Soli, gediegene Balladen, groovige Gesangsnummern und eine abwechslungsreiche Instrumentierung garantieren unterhaltsame und faszinierende Konzerte.

Die hochkarätige Frontline (alle drei Bläser spielten u.a. auch schon als Leader in ihrer Instrumental-Section im Swiss Jazz Orchestra) wird durch eine groovende und schlagkräftige Rhythmus-Gruppe unterstützt. Mit Pius Holzer haben die Steamboat Rats zudem einen Sänger an Bord, der Stücke wie „New York, New York“, „What A Wonderful World“ oder „Just A Gigolo“ mitreissend und gefühlvoll interpretiert.

Durch die jahrelange Zusammenarbeit, hat sich die STEAMBOAT RATS JAZZBAND zu einem Ensemble entwickelt, welches auch im 21. Jahrhundert für die professionelle Interpretation von traditionellem Jazz auf höchstem Niveau bürgt. Das Schaffen der sechs Vollblutmusiker ist auf bisher vier CDs dokumentiert.

Da die sechs Profis auch menschlich bestens harmonieren, ist ihre Freude am musikalischen Zusammenspiel auch immer mit von der Partie. Dank ihrer langjährigen Bühnenerfahrung verstehen es die Steamboat Rats zudem ausgezeichnet, Lautstärke und Stückwahl dem jeweiligen Publikum anzupassen.

 

© 2008 Qualitymusic